Leistungen - zenit inkasso.de
50764
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50764,page-child,parent-pageid-115,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.11, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Leistungen

Transparent, fair und flexibel

Hat Ihr Kunde Ihre Rechnung einfach vergessen – oder steckt vielleicht wegen fehlender Liquidität ein „System“ dahinter, so dass er nicht zahlt? Dies ist in vielen Fällen von außen nur schwer zu beurteilen.

Fakt ist, dass Sie verschiedenste Möglichkeiten haben, Ihre Forderung durchzusetzen. Auch dann, wenn der Schuldner den Kontakt abgebrochen hat oder Sie ihn gerade nicht ausfindig machen können.

In jedem Fall kann ich Sie bei der Wahrnehmung Ihrer berechtigten Ansprüche unterstützen. Das kann mit einer einfachen telefonischen Kontaktaufnahme beginnen oder eine Recherche über die sozialen Medien und Netzwerke umfassen. Bei Bedarf informiere ich mich über unterschiedliche Datenbanken und Auskunfteien (wie die SCHUFA-HOLDING AG, die WID Wirtschaft-Informations-Dienst GmbH und die Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG) zur Situation Ihres Schuldners.

Eine Frage der richtigen Abwägung

Damit Aufwand und Ertrag in einem richtigen Verhältnis stehen, berate ich Sie gern zu Ihren Optionen: Was ist wann sinnvoll; wie hoch sind die Erfolgsaussichten einerseits und die Kosten andererseits? Freuen Sie sich auf fundierte Vorschläge, die Ihnen die Entscheidung leicht machen!

Je nach Stand der Forderung, Verhalten des Schuldners und zeitlichem Ablauf können verschiedene Maßnahmen zum Tragen kommen. Erfahren Sie hier mehr über vorgerichtliches, gerichtliches, nachgerichtliches sowie Überwachungs-Inkasso.

Immer den vollständigen Überblick behalten

Eine passende Strategie im Vorfeld mit Ihnen abzustimmen, gehört zu der größtmöglichen Transparenz, die alle Auftraggeber zu ihren Vorgängen von mir erhalten. Sorgfältig prüfe ich alle relevanten Unterlagen (Rechnungen, Lieferscheine, Zahlungserinnerungen, Mahnungen etc.) und achte darauf, dass alle notwendigen Angaben für die Forderung enthalten sind.

Die Unterlagen werden bei mir digitalisiert und stehen dadurch jederzeit zur Verfügung, wenn sie benötigt werden. Sofern Sie einverstanden sind, tauschen wir uns schnell per E-Mail aus, um möglichst wenig Zeit zu verlieren. Datenschutz hat dabei hohe Priorität – auch die Privatsphäre des Schuldners bleibt stets gewahrt.

Begleitung von A bis Z

Last but not least, nehme ich Ihnen den weiteren Schriftverkehr mit dem Schuldner und gegebenenfalls auch mit dem Gerichtsvollzieher und anderen Beteiligten (Anwalt, Notar, Insolvenzverwalter etc.) ab.

Fühlen Sie sich bei mir von Beginn an gut betreut. Natürlich stehe ich Ihnen auch gern beratend zur Seite, wenn Sie Ihr internes Forderungsmanagement „auf der Höhe der Zeit“ organisieren möchten!

Leistungen

Vorgerichtliches Inkasso

Die große Bandbreite meiner Leistungen beginnt beim vorgerichtlichen Inkasso.

Ob Zahlungserinnerung oder Mahnung: Beschreiten Sie mit mir den formal korrekten Weg, um den Schuldner in Kenntnis zu setzen und mit „sanftem Druck“ zum Zahlen zu bewegen. Lieferbeziehungen, die fortbestehen sollen, dürfen dabei selbstverständlich keinen Schaden nehmen. Was Sie beachten sollten, um das vorgerichtliche Inkasso zu beschleunigen, können Sie der Checkliste entnehmen.

Gerichtliches Inkasso

Das gerichtliche Inkasso sorgt dafür, dass die Rechtmäßigkeit Ihrer Forderung durch das Amtsgericht bestätigt und ein verbindlicher „Fahrplan“ für die Zahlung festgelegt wird.

Legt der Schuldner nach der Zustellung des Mahnbescheids keinen Widerspruch ein, beantrage ich für Sie den Vollstreckungsbescheid.
Falls doch Widerspruch eingelegt werden sollte, ist im Normalfall ein Rechtsanwalt für Ihre Vertretung vor Gericht erforderlich. Für das optimale Ergebnis bereite ich ihn natürlich bestmöglich vor.

Nachgerichtliches Inkasso

Kontenpfändung oder Zwangsvollstreckung? Im nachgerichtlichen Inkasso begleite ich Sie auf die nächste „Eskalationsstufe“.

Zu welcher Maßnahme ich Ihnen rate, hängt wesentlich von der gegenwärtigen finanziellen Situation des Schuldners ab. Schreiben Sie also Ihre Forderung nicht verfrüht ab!
Auch im Nachgang einer gerichtlichen Auseinandersetzung kann ich Ihnen behilflich sein. Mehr dazu in meiner dazugehörigen Checkliste.

Überwachungs-Inkasso

Das Überwachungs-Inkasso erweitert Ihre Optionen: Sollte Ihr Schuldner nicht in der Lage sein, Ihre Forderungen jetzt oder in den nächsten Monaten zu begleichen, so bietet sich ein Überwachungsinkasso an.

Dazu werden Ihre Forderungen individuell mit einer festgelegten Frist „eingefroren“ und am entsprechenden Termin wieder bearbeitet. Insbesondere überprüfe ich, ob sich die finanzielle Situation gebessert hat. Sobald der Forderungseinzug wieder möglich ist, unternehme ich die dafür notwendigen Schritte.