Datenschutz - zenit inkasso.de
50801
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-50801,page-child,parent-pageid-115,edgt-core-1.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,vigor-ver-1.11, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.4,vc_responsive
 

Datenschutz

Datenschutz und IT-Sicherheit

Einen sehr hohen Stellenwert hat bei mir der Datenschutz. Dieser wird im Sinne der Verpflichtungen des BDSG (Bundesdatenschutzgesetzes) für schützenswerte Daten, insbesondere für personenbezogene Daten bzw. Daten nach § 3 Abs.9 mit Verarbeitungsbeschränkungen, konsequent umgesetzt.

 

Mein EDV-System ist mit aktuellem Firewall- und Malwareschutz ausgestattet und wird regelmäßig gewartet und erweitert. Redundante Datensicherungssysteme (zusätzlicher Schutz über mehrfache Backups) sowie ein zutrittsgesicherter Serverraum sind selbstverständlich vorhanden. Ebenso sind alle extern transferierten Daten auf Datensicherungen oder mobilen Endgeräten nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt.

 

Darüber hinaus wahre ich im Sinne des Datenschutzes natürlich auch die Privatsphäre sowohl meiner Mandanten als auch der Schuldner. Ich nutze bei meinen Recherchen (zum Beispiel in den sozialen Medien) ausschließlich solche Daten, die für die Nutzer der jeweiligen Foren und Plattformen frei zugänglich sind. Mitunter ergeben sich daraus für mich – und meine Auftraggeber – wichtige Erkenntnisse zum Aufenthaltsort oder zu den Lebensumständen der säumigen Zahler. Dies fließt in meine Empfehlungen für die individuelle Inkasso-Strategie mit ein.

Leistungen